Accessibilité | Aller au texte | Aller au menu

Zen Meditation - Übung

Die Meditation Zen ist eine Übung der Selbstbesinnung und Wandlung. In der Übung entwickelt sich allmählich ein besseres Gewahrsein von allem, was unseren Geist durchkreuzt, sodass sich eine grössere, innere Stille einstellt.

Pfarrer Adolf Aebischer (1925 - 2010) hat diese Form von Meditation im Zentrum St. Ursula eingeführt. Er pflegte zu sagen: «Zazen ist keine Religion, keine Philosophie und keine Ethik, sondern es ist der Weg zur Grundlage für wahre Religion, echte Philosophie und solidarische, menschliche Ethik.”

Uebung jeweils am



Faltblatt Zen

Prix: Collecte
Intervenants: Diane Hayoz-Bourque, Roland Stähli
Lieu: Centre spirituel Ste-Ursule, Rue des Alpes 2 - 1700 Fribourg


Contacter le Centre: accueil@centre-ursule.ch
La Vie germe dans ma terre intérieure
home Addthis